Auch in diesem Jahr werden wieder viele Fotografen des bund professioneller portraitfotografen an regional unterschiedlichen Aktionstagen im Monat April für einen guten Zweck fotografieren. Mittlerweile hat sich das Projekt Smile4aSmile schon zu einer lieb gewordenen Gewohnheit etabliert, an dem viele Kunden der professionellen Berufsfotografen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gerne teilnehmen, um sich so am großen Spendenerfolg der Aktion zu beteiligen.
Im Jahr 2018 werden die Spendenerlöse der Deutsche Kinderkrebsstiftung gehen. Die Hilfsorganisation war bereits zwei Mal Partner von Smile4aSmile. Die Unterstützung der deutschen Kinderkrebsstiftung war eine Herzensangelegenheit des bpp-Gründers Michael Belz († 2016). In seinem Sinne unterstützt der bpp auch in diesem Jahr die deutschen Kinderkrebsstiftung und hat auch jüngst einen prominenten Schirmherren für das Projekt gewinnen können.
Wer sich fotografieren lassen und durch sein Charity-Shooting helfen möchte, vereinbart am besten gleich bei einem der teilnehmenden Fotografen einen Termin.
Ihr kennt Smile4aSmile noch nicht und wisst nicht, wie unsere Charity-Aktion funktioniert? Hier findet ihr weitere interessante Infos.
Also… anmelden und mitmachen!

BILD: Wolfgang Kornfeld (links) und Jeanette Niermann (Mitte) vom bpp, zusammen mit dem Geschäftsführer der Kinderkrebsstiftung Jens Kort (rechts) bei der Scheckübergabe im letzten Jahr (2017) in Bonn bei der Deutschen Kinderkrebsstiftung.